Depotupdates

15.000€ investiert - Mai 2022 Depot Update

von  
Aaron Israel
June 3, 2022

15.000€ investiert - Mai 2022 Depot Update

Schon wieder ist ein Monat vorbei und es ist schon verrückt was auf der Welt passiert. Die Inflationsraten der westlichen Welt steigen immer höher und inzwischen melden mehr und mehr Unternehmen, dass diese Entwicklung nicht spurlos an den Ergebnissen vorbeiziehen wird. Im Mai hat es insbesondere die US Einzelhändler Walmart und Target getroffen. Mein Depot hält sich allen Widrigkeiten zum Trotz sehr gut.

0815 Dividendenstrategiedepot

Meine Sparpläne in Höhe von 270€ habe ich auch im Mai im 0815 Dividendenstrategiedepot ausgeführt. Investiert habe ich pro Wert 27€. Die Positionen sind die folgenden:

  1. Apple
  2. Microsoft
  3. Starbucks
  4. Nike
  5. McDonalds
  6. Johnson & Johnson
  7. Altria
  8. P&G
  9. Mastercard
  10. Broadcom
Comdirect alles grün Mai 22

Performance

Trotz der aktuellen Rücksetzer im breiten Markt hält sich dieses Depot überraschend gut. Es sind nach wie vor alle Sparplanpositionen grün. Die Performance im Mai betrug jedoch -3,9% und liegt damit in etwa auf Höhe des S&P500. Auf Jahressicht beträgt die Performance jetzt -8,3%. Die größten Verlierer waren im Mai Nike mit -8,86% (94,72€) und P&G mit -8,74% (217,25€).

0815 Dividendenstrategiedepot Bestände Mai 22

Dividenden

Bei den Ausschüttungen gab es im Jahresvergleich einen Rückgang von 36,09€ auf 29,31€. Geschuldet ist dies dem Verkauf der Vonovia Anteile im Monat April. Dividenden gab es von Apple (5,06€), AT&T (2€), Mastercard (1,25€), P&G (11,94€) und Starbucks (9,06€). Die Dividenden haben damit erneut mehr als 10% der Sparplansumme abgedeckt.

Sparplanoffensive

Wie jeden Monat habe ich meine Sparpläne bei dem Projekt der Sparplanoffensive ausgeführt. Ich habe 500€ in folgende Werte investiert:

  • 280€ FTSE Dev. World ETF
  • 120€ FTSE Emerging Markets ETF
  • 25€ Danaher Corp.
  • 25€ Apple
  • 25€ LVMH
  • 25€ Mastercard
Sparplanoffensive 21 Bestände Mai 22

Dividenden & Performance

Ausgeschüttet haben Apple (0,56€) und Mastercard (0,45€), Gesamtdividende: 1,01€. Die Performance belief sich auf -3,4%. Der Depotwert beträgt zum Stichtag 31. Mai 7.436€.

Hauptdepot

Ich habe in diesem Depot in Summe erneut 1.730€ über meine neuen Sparpläne investiert. Diese teilen sich auf folgende Werte auf:

  • 150€ Rio Tinto
  • 180€ ASML
  • 150€ Stryker
  • 150€ Dominos Pizza
  • 100€ Canadian National Railway
  • 100€ JPMorgan
  • 150€ Danaher
  • 150€ Texas Instruments
  • 200€ LVMH
  • 200€ Nasdaq100 ETF
  • 200€ S&P600 ETF

Dazu kommen die wöchentlichen Aktienkäufe. Mein Ziel ist es jede Woche des Jahres 2022 Aktien im Wert von rund 2.000€ zu erwerben. Im Mai handelte es sich um folgende Werte:

  1. Woche: 8x Home Depot für 2.202€
  2. Woche: 9x Union Pacific für 2.003,85€
  3. Woche: 8x Microsoft für 1.935,20€
  4. Woche: 20x Philip Morris für 1.997,27€

Darüber hinaus habe ich mich verpflichtet bei größeren Rücksetzern an der Börse weiteres Geld in ETFs zu investieren. Als der S&P 500 die Bärenmarktmarke von -20% erreicht hat, habe ich weitere 5.000€ investiert. Diese habe ich auf 2 ETFs aufgeteilt:

  1. 2.524,50€ (34 Anteile) in den iShares S&P 600 Small Cap ETF (IE00B2QWCY14)
  2. 2.531,16€ (36 Anteile) in den Vanguard S&P 500 ETF (IE00B3XXRP09)

Da mein Portfolio ausschließlich aus großen Bluechips besteht, kaufe ich regelmäßig Anteile am S&P 600. Es handelt sich dabei um die Smallcaps der USA. Langfristig betrachtet ist die Performance der US Smallcaps ähnlich wie die der Bluechips. Ich betrachte es als zusätzliche Diversifizierung. Lediglich die etwas niedrigere Dividendenrendite in Höhe von 0,85% stört mich etwas.

SP600 VS SP500
Quelle: Seeking Alpha
Depotwert

Der Depotwert ist von 277.040€ Ende April auf 290.030€ gestiegen. Ein Anstieg um 12.990€. 

Hauptdepot Bestände Mai 22

Dividenden

Die Ausschüttungen haben trotz der Verkäufe der deutschen Werte zugenommen. In Summe habe ich 369,72€ Dividende erhalten. Die drei größten Zahler waren:

  1. BAT mit 192,99€
  2. Texas Instruments mit 57,15€
  3. Starbucks mit 48,96€

Im Depot der Sparplanoffensive 2020 gab es Dividenden in Höhe von 14,53€; das Depot bespare ich seit 18 Monaten nicht mehr, sondern kassiere nur noch Dividenden.

Performance

Das Depot hat ebenfalls eine negative Rendite verzeichnen müssen. Allerdings betrug die Gesamtrendite nur -0,7% und damit erneut deutlich besser als der breite Markt. Auf Jahressicht liegt das Depot mit -2,5% deutlich vor dem MSCI World (-8%).

Gewinner und Verlierer

Die Aktien mit den prozentual höchsten Kursgewinnen waren LTC Properties mit 14,91%, Shell mit 9,50% und Gilead Sciences mit 6,43%.Die Verliererseite wird (erneut) von Wise mit -12,03% angeführt, gefolgt von Cisco Systems mit -11,79% und Diageo mit -9,54%.

Zusammenfassung

15.693,98€ habe ich im Monat Mai investiert. Nur im Monat März 22 habe ich mehr investiert. Akkumuliert habe ich bereits 74.231,13€ im Jahr 2022 investiert. Trotz der Kursverluste im Mai in Höhe von 3.141,98€ ist der Gesamtwert meiner Depots auf einen neuen Höchststand geklettert: 323.686€. Der Anstieg des Vermögens ging auch im Mai weiter.

Vermögensentwicklung Mai 22

In Summe habe ich 414,57€ an Dividenden erhalten. Vor 12 Monaten betrug dieser Wert noch 363,17€. Der Anstieg ist im Vergleich zu den vorherigen Monaten eher gering, was jedoch auf den Verkauf der deutschen Werte zurückzuführen ist. Allein die BASF hat mir im Mai 21 über 80€ Dividende ausgeschüttet.

Dividendenübersicht Mai 22

Wie jeden Monat wird auch dieses Depotupdate zeitnah auf meinem YouTube Kanal zu finden sein. In diesem Sinne:enjoy capitalism.

Empfehlungen

Alle Artikel auf homooeconomicus.com sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar (§ 85 WpHG). Sie dienen lediglich der allgemeinen und unverbindlichen Information. Es findet keinerlei Anlageberatung von Seiten des Betreibers statt. Es wird keine Empfehlung für eine bestimmte Anlagestrategie abgegeben. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Investitionsentscheidungen sollten niemals nur auf Basis von Informationsangeboten dieser Seite getroffen werden. Der Autor übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung dieser Informationen entstehen.

Transparenzhinweis, Haftungsausschluss und Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Die veröffentlichten Artikel, Analysen, Daten, Tools und Prognosen sind mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und erstellt. Die Quellen wurden als als vertrauenswürdig erachtet. Der Autor hat diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, kann aber die Richtigkeit der angegebenen Daten nicht garantieren. Eine Garantie, Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen kann nicht übernommen werden.

Eine Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nicht übernommen. Soweit es rechtlich möglich ist, sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

Sollten Sie sich die auf dieser Seite angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln Sie eigenverantwortlich auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie, dass Wertpapiere grundsätzlich mit Risiko verbunden sind und im Wert schwanken können. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Die Dividende eines Unternehmens ist nicht garantiert, kann gekürzt oder ganz gestrichen werden.

Weitere Artikel

Homo Oeconomicus
Bei denen mit einem *Stern gekennzeichneten Links und den Bannern handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf bzw. Abschluss eines Depots oder Kontos über diese Links erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ist der Preis genau der gleiche wie bei einem Direktkauf. Du hast durch die Benutzung des Links keine Nachteile, unterstützt aber meinen Blog.
© 2022 Nixschuftenisangesagt Ltd
Umsetzung durch Pascal Weichert
Keine Cookies - Kein Video

Akzeptiere alle cookies