T-Shirt

36.130,09€ Profit - Verkäufe T-Shirt Business Oktober 22

von  
Aaron Israel
November 6, 2022

36.130,09€ Profit  - Verkäufe T-Shirt Business Oktober 22

Lange habe ich nichts von mir hören lassen. Lange gab es keine Verkaufszahlen von Merch by Amazon. Dabei liefen die letzten Monate unfassbar gut. Auf die Zahlen aus dem Monat Oktober möchte ich in diesem Beitrag eingehen.

Ziele Oktober 2022

Der Oktober ist für uns tendenziell ein weniger guter Monat. Ja, mit Halloween gibt es eins der besten Events des Jahres, aber leider schaffen wir es trotz enormen Werbeausgaben nicht einen richtigen "Seller" zu etablieren.

Begriffserklärung

Die für mich messbare Zielgröße ist der Profit. Ich berechne ihn wie folgt: Umsätze – Werbekosten. Das ist betriebswirtschaftlich gesehen nicht korrekt. Ich habe noch weitere Kosten. Diese sind jedoch nicht zwingend notwendig um das Ergebnis zu erzielen. Diese verbuche ich intern als Investitionen.

Oktober Ziel

Unser Jahresziel: 120.000€ mehr Profit als noch im Jahr 2021. 120.000€ im Jahr entspricht 10.000€ pro Monat. Da wir letztes Jahr im Oktober einen Profit von 24.262,31€ erzielten, ist es nur logisch, dass der Profit im Oktober 2022 bei mindestens 34.262,31€ liegen muss, um unser Ziel zu erreichen.

MerchFlow Merch by Amazon Tool

Verkäufe Oktober 2021

Schauen wir als erstes auf die reinen Verkaufszahlen bei Merch by Amazon. Im Oktober 21 hatten wir in Summe 33.412 Verkäufe. Der beste Tag des Monats war der 17. Oktober mit 1.273 Verkäufen.

Verkäufe Oktober 2022

Unsere Verkäufe sind auf 31.657 gesunken. Ein Rückgang von 1.755 bzw. 5,25%. Das ist bis dato erst ein einziges Mal passiert. Im Juni 2022. Hier ging dies allerdings auf den extrem starken Vorjahresvergleich zurück. Was war also im Oktober 2022 das Problem? In den ersten drei Wochen hatten wir ähnliche Verkäufe wie im Vorjahr aber in der letzten Woche waren viele Größen/Farben in den USA nicht lieferbar und daher sind unsere Verkäufe um 30-40% eingebrochen. Es gab einige Tage an denen hatten wir im Jahresvergleich 350 Verkäufe weniger. Dies zeigt sich auch in der folgenden Grafik.

Merch by Amazon Verkäufe Oktober 2022 vs Oktober 2021
Merch by Amazon Verkäufe Oktober 2022 vs Oktober 2021
Katastrophe für unseren Profit

Die Situation in der letzten Woche war für unsere Verkäufe katastrophal. Allerdings war dies auch die Zeit in der aufgrund der Halloween Zeit eh weniger Traffic auf Amazon ist und folglich unsere Werbeausgaben deutlich reduziert waren. Also obwohl wir einen Einbruch in den Verkaufszahlen von 25% und mehrhatten, ist sich dies nur minimal auf den Profit "durchgeschlagen".

Profit Oktober 2022

Obwohl wir weniger Verkäufe erzielen konnten, ist unser Profit im Jahresvergleich solide gestiegen. Wir haben einen Profit von 36.130,09€ erzielen können, was rund 49% mehr als im Vorjahr ist. In totalen Zahlen ausgedrückt sprechen wir von einem Anstieg von 11.867,78€. Dies wird in der folgenden Grafik auch deutlich.

Merch by Amazon Profit Oktober 2022 vs. Oktober 2021

Fazit Oktober 2022

Obwohl wir weniger Verkäufe erzielen konnte als im Vorjahr, konnten wir den Profit deutlich erhöhen. Der größte Teil des zusätzlichen Gewinns geht in der Tat auf den schwachen Euro zurück. Da unsere Einnahmen primär in USD erzielt werden, macht uns der schwache USD im Moment zumindest auf € Basis etwas wohlhabender. Darüber hinaus kommt, dass wir aktuell rund 10% höhere Royalties/Verkauf haben als noch vor einem Jahr. Alles in allem merken wir dennoch den Gegenwind. Obwohl viel hochgeladen wird, steigen die Verkäufe nicht an. Aber gut, dran bleiben. Es wird auch wieder bessere Zeiten geben.

Januar bis Oktober - wie läuft 2022

Wir haben das große Ziel 120.000€ mehr zu verdienen als 2021. Bedeutet 10.000€ pro Monat oder 5.000€ pro Monat für jeden von uns. Nach den ersten zehn Monaten haben wir 121.913,50€ mehr verdient als in den ersten zehn Monaten des Vorjahres. Jetzt benötigen wir nur noch ein Weihnachtsgeschäft mit gleichen Erlösen und wir haben das Ziel erreicht. Allerdings wird das spannend. Bis dato wollen die Verkäufe nicht so richtig anspringen. Allerdings ist hier noch nicht aller Tage Abend und ich bin guten Mutes, dass die Verkäufe noch anspringen werden. Und wenn nicht - wir können es nicht ändern. Alles was wir tun können ist uns auf Faktoren zu konzentrieren, die wir beeinflussen können. Das sind zum Beispiel unsere täglichen Uploads. Was ich nämlich nicht beeinflussen kann und mir daher nicht so viele Gedanken drum machen sollte: Traffic auf Amazon.

Vexels Lifetime Einmal bezahlen für immer verkaufen

Empfehlungen

Alle Artikel auf homooeconomicus.com sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar (§ 85 WpHG). Sie dienen lediglich der allgemeinen und unverbindlichen Information. Es findet keinerlei Anlageberatung von Seiten des Betreibers statt. Es wird keine Empfehlung für eine bestimmte Anlagestrategie abgegeben. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Investitionsentscheidungen sollten niemals nur auf Basis von Informationsangeboten dieser Seite getroffen werden. Der Autor übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung dieser Informationen entstehen.

Transparenzhinweis, Haftungsausschluss und Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Die veröffentlichten Artikel, Analysen, Daten, Tools und Prognosen sind mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und erstellt. Die Quellen wurden als als vertrauenswürdig erachtet. Der Autor hat diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, kann aber die Richtigkeit der angegebenen Daten nicht garantieren. Eine Garantie, Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen kann nicht übernommen werden.

Eine Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nicht übernommen. Soweit es rechtlich möglich ist, sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

Sollten Sie sich die auf dieser Seite angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln Sie eigenverantwortlich auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie, dass Wertpapiere grundsätzlich mit Risiko verbunden sind und im Wert schwanken können. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Die Dividende eines Unternehmens ist nicht garantiert, kann gekürzt oder ganz gestrichen werden.

Weitere Artikel

Homo Oeconomicus
Bei denen mit einem *Stern gekennzeichneten Links und den Bannern handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf bzw. Abschluss eines Depots oder Kontos über diese Links erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ist der Preis genau der gleiche wie bei einem Direktkauf. Du hast durch die Benutzung des Links keine Nachteile, unterstützt aber meinen Blog.
© 2022 Nixschuftenisangesagt Ltd
Umsetzung durch Pascal Weichert
Keine Cookies - Kein Video

Akzeptiere alle cookies